Probenwochenende der Eberbacher Kantorei

Probenwochenende der Eberbacher Kantorei

Eine gute Vorbereitung auf das Konzert am Palmsonntag


(Foto: privat)(bro) (apl/ku) Die Eberbacher Kantorei führt am Palmsonntag, 25. März, um 18 Uhr in der evangelischen Michaelskirche Eberbach Johann Sebastian Bachs h-Moll-Messe auf. Dieses anspruchsvolle Projekt verlangt viel Probenarbeit und um sich gemeinsam und ungestört vorbereiten zu können, verbrachten die Sängerinnen und Sänger ein Probenwochenende in der Pfalz.

Zwei Übernachtungen im Geistlichen Zentrum Maria Rosenberg in Waldfischbach-Burgalben ermöglichten den 75 SängerInnen der Kantorei eine Zeit, in der man sich ganz der Arbeit an Bachs h-Moll-Messe widmen konnte. Es herrschte eine durchgehend angenehme Atmosphäre, in der trotz der konzentrierten Proben auch die persönlichen Gespräche und ein geselliges Beisammensein nicht zu kurz kamen. Der Chor war mit Begeisterung bei der Sache und Stimmproben mit Alex Lenz und die Gesamtproben mit dem Leiter des Chores, KMD Achim Plagge, waren eine gute Vorbereitung auf das Konzert. Die erfolgreiche Probenarbeit verspricht ein weiteres musikalisches Erlebnis mit Bachs Musik, aufgeführt von der Eberbacher Kantorei, unterstützt durch die Sopranistin Sabine Götz, Julia Spies, Alt, dem Tenor Daniel Schreiber und Jens Hamann, Bass. Den Orchesterpart übernimmt das Karlsruher Barockorchester.

01.02.18

Über diese Meldung:

Quelle:
Eberbach Channel 01.02.2018

Nächste Termine:

  • kein Eintrag

Kontakt:

Chorobmann Alfred Schließler
06271 6496
chorobmann(at)eberbacher-kantorei.de

Sekretariat Karin Uhrig
06271 5222
sekretariat(at)eberbacher-kantorei.de

Diese Seite teilen:

Javascript (JS): Diese Seite nutzt JS für einige Funktionen - im Moment ist JS in Ihrem Browser deaktiviert.
Verwendung von Cookies: Für einige Funktionen der Seite verwenden wir Cookies und Einbindungen externer Dienste (z.B. Google Maps & Fonts), die u.a. ebenfalls Cookies verwenden können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (Datenschutzerklärung)