Die Eberbacher Kantorei

Unsere „Sing mit!“ -Projekte laden Sie dazu ein, bei uns mitzusingen.

Wir führen vornehmlich oratorische Konzerte auf und bereichern Gottesdienste durch Kantaten und Chorsätze. Sobald die Probenarbeiten wieder beginnen können, werden wir über neue Projekte informieren.

 

Bezirkskantor Fauß ist angekommen

Liebe Freunde der Kirchenmusik,

die Situation, in der wir uns gerade aufgrund der Corona-Pandemie befinden, ist ausgesprochen schwierig, vor allem im Hinblick auf die Planung zukünftiger Konzerte oder Gottesdienste unter Beteiligung der Kantorei und sonstiger Musikgruppen.  Zumindest können, wenn auch nur unter strengen Hygieneauflagen, seit dem 10. Mai überhaupt wieder Gottesdienste stattfinden.

Sollte es möglich werden, Konzerte zu organisieren, werden Sie umgehend darüber informiert. Bis dahin müssen wir uns alle in Geduld üben.

Wer über die bisher aufgezeichneten Videogottesdienste aus der Michaelskirche hinaus (diese finden Sie weiterhin auf dem YouTube-Kanal „Evangelische Kirchengemeinde Eberbach“) Verlangen danach hat, Orgelmusik zu hören, dem sind die CDs „Die Hey-Orgel der St. Trinitatiskirche Sondershausen“ (enthält neben Werken von Bach, Mendelssohn u.a. auch eigene Werke) sowie „Hesse-Orgeln in Thüringen“ (wurde erst im März 2020 veröffentlicht und enthält Werke von Bach sowie der Bach-Schüler- und -Enkelschüler-Generation, darunter des diesjährigen Jubilars Christian Heinrich Rinck) anempfohlen, die ich im Label Jubal music (Berlin) eingespielt habe und die bei mir erhältlich sind.

In dieser Sache sowie allen weiteren Belangen freue ich mich auf Mails an Andreas.Fauss@kbz.ekiba.de.

 

Was mache ich derzeit eigentlich außer Mails schreiben, lesen und beantworten?

Es gibt Vieles zu besprechen im Team der Hauptamtlichen, vor allem, was die Umsetzung der Vorgaben im Umgang mit dem Corona-Virus anbelangt. Die probenfreie Zeit nutze ich dazu, mein Büro einzurichten und meine geplante Bezirksbereisung durchzuführen, also nach und nach alle Kirchen und deren Instrumente zu besichtigen. Außerdem übe ich an der Orgel, sowohl in der Michaelskirche als auch zuhause.

Wo ist eigentlich mein „Zuhause“?

In Neckargerach! Nach meiner Wahl zum Kantor in Eberbach und zum Bezirkskantor des Ev. Kirchenbezirks Neckargemünd-Eberbach galt es die berufliche Zukunft meiner Frau Esther zu klären. Am 20. Februar konnte sie sich dem  Kirchengemeinderat der Kirchengemeinde „Mittleres Neckartal“ im benachbarten Kirchenbezirk Mosbach persönlich vorstellen und wurde gewählt. Nun sind wir dabei, im Pfarrhaus Neckargerach heimisch zu werden.

Ich freue mich auf die Woche – wann auch immer sie sein wird – in der ich die Probenarbeit mit meinen Gruppen aufnehmen und Aufführungen ins Auge fassen kann!

Ihr Bezirkskantor Andreas Fauß


Alle Veranstaltungen müssen bis auf weiteres entfallen


Dank an Achim Plagge


Top-Termine:

Nächste Termine:

  • kein Eintrag

Kontakt:

Chorobmann Alfred Schließler
06271 6496
chorobmann(at)eberbacher-kantorei.de

Sekretariat Karin Uhrig
06271 5222
sekretariat(at)eberbacher-kantorei.de

Diese Seite teilen:

Javascript (JS): Diese Seite nutzt JS für einige Funktionen - im Moment ist JS in Ihrem Browser deaktiviert.
Verwendung von Cookies: Für einige Funktionen der Seite verwenden wir Cookies und Einbindungen externer Dienste (z.B. Google Maps & Fonts), die u.a. ebenfalls Cookies verwenden können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. (Datenschutzerklärung)